Falk Wieland:
Lebendige Unterwasserfotografie


Tauchers Philosophie
 

 

Unterwasserfotos können eindeutig, aber auch seltsam, surrealistisch, unglaublich, phantastisch bis erklärungsbedürftig sein.

Deshalb ist es am besten, wenn der Fotograf und Reisende selbst zu seinen Bildern schreibt... 

 

 

Im Maßstab 2:1: Dem "fleischfressenden" Wasserschlauch, einer ganz erstaunlichen Pflanze unserer Seen, sind rote Wassermilben in die Falle gegangen. 
 
 

Ich meine, was Sie lesen:

www.unterwasserfoto-und-story.de